EINTRITT FREI

A party called JACK:
Kiki House of DIVE & OKKarin

Illustration_element_2.png
Kiki House of DIVE 1.jpg

A party called JACK ist ein Künstler*innenkollektiv aus DJs, Tänzer*innen und Sänger*innen, welches sich mit Clubkultur (afroamerikanischer und lateinamerikanischer Musik- und Clubtanzkultur) beschäftigt und für eine plurale Gesellschaft steht. A party called JACK wird euch in den siebten Himmel bringen mit Tanz-, Gesangs- und DJ-Workshops und einer abschließenden Community-Tanzparty. Alle Events sind partizipativ! Lasst uns gemeinsam in die Welt von Soul, Disco, Funk und House Musik eintauchen. 

18 Uhr: Community Surprise by Kiki House of DIVE 
Das Kiki House of DIVE zeigt, was Voguing bewegen kann: Dive ist ein Prototyp einer Gemeinschaft, die expressiv, emanzipatorisch, einander (be)stärkend, kreativ, politisch und einzigartig ist. Dive steht für: Alle dürfen und sollen so sein, wie sie sind!

20 Uhr: On the Decks: OKKarin
Künstlerische Schöpferin durch Bewegung und Musik. OKKarin strebt danach, in einer Gemeinschaft zu existieren, die persönliche und kulturelle Vielfalt lebt, respektiert und zelebriert. Sie ist die Mutter von Kiki House of DIVE, Gründerin von frisch getanzt und ist Teil des Kollektivs A Party called JACK.

 

  • Facebook
  • Instagram

Foto: © Josefin-Marie-Christin

Programmübersicht

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon