EINTRITT FREI

A party called JACK:
On the Decks: Rumi von Baires

Illustration_element_2.png
Rumi von Baires.jpg

A party called JACK ist ein Künstler*innenkollektiv aus DJs, Tänzer*innen und Sänger*innen, welches sich mit Clubkultur (afroamerikanischer und lateinamerikanischer Musik- und Clubtanzkultur) beschäftigt und für eine plurale Gesellschaft steht. A party called JACK wird euch in den siebten Himmel bringen mit Tanz-, Gesangs- und DJ-Workshops und einer abschließenden Community-Tanzparty. Alle Events sind partizipativ! Lasst uns gemeinsam in die Welt von Soul, Disco, Funk und House Musik eintauchen. 

Rumi von Baires (aus Buenos Aires) ist seit 10 Jahren DJ und liebt Musik in allen Genres. In Argentinien geboren, mit kapverdischen Wurzeln, lebte in Miami, New York und Zürich. Seine Liebe zur musikalischen Vielfalt spiegelt sich in all seinen DJ-Sets wider: von jazzigen Linien und Afrolatin-Rhythmen bis hin zu Disco-Sounds und Detroit-Techno. „Aber House Music ist mein Zuhause“, bestätigt er. Heute lebt er in Wien und ist in der dortigen Queer-Szene aktiv, insbesondere als Resident der Wiener Voguing-Partys EatSlayLove und in der Wiener Voguing-Szene. Sein Musikspektrum reicht von Disco über Soul bis hin zu House und Techno.

  • Facebook
  • Instagram

Foto: © Gregory Vaughan studio

Programmübersicht

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon